Für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit

 
 Startseite           
 Über  mich         
 Ziele                  
 Aktuell                 
 Termine              
 PolitischeThemen
 Kolumne             
 Presse               
 Fotogalerie         
 Spenden            
 Links                 
 Kontakt              
 
 Impressum             

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Presse-Informationen

Die LINKE zur "Pendlerpauschale"

03.10.2008

Die MdBs Julia Klöckner (CDU) und Fritz Rudolf Körper (SPD) stimmten gegen die Wiedereinführung der Pendlerpauschale

In einer namentlichen Abstimmung hat der deutsche Bundestag am 25. September 2008 einen Antrag der Fraktion DIE LINKE zur Wiedereinführung der Pendlerpauschale ab dem ersten Kilometer abgelehnt. Der Kreisverband DIE LINKE. Birkenfeld zeigt kein Verständnis dafür, dass auch die für den Kreis Birkenfeld zuständigen Bundestagsabgeordneten Julia Klöckner (CDU) und Fritz Rudolf Körper (SPD) gegen den Antrag stimmten.

 

 

 

 

 

 



"Die beiden MDBs haben durch ihr Abstimmverhalten dazu beigetragen, dass die vielen Berufspendler im Kreis Birkenfeld, die oft weite Strecken zur Arbeit zurücklegen müssen, nicht finanziell entlastet, sondern vielmehr mit den ständig steigenden Benzinkosten alleine gelassen werden. Anstatt die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu vertreten geht es den beiden leider nur um Parteipolitik!", so Rainer Böß, der stellv. Vorsitzende der LINKEN im Kreis Birkenfeld.

rab (KV DIE LINKE. Birkenfeld)

Quellen:
http://www.abgeordnetenwatch.de/
julia_kloeckner-650-6037.html


http://www.abgeordnetenwatch.de/
fritz_rudolf_koerper-650-5935.html

 

nächste Presseinfo  »

   

Aktualisiert: 12.10.2008
© RAB 2006