Für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit

 
 Startseite           
 Über  mich         
 Ziele                  
 Aktuell                 
 Termine              
 PolitischeThemen
 Kolumne             
 Presse               
 Fotogalerie         
 Spenden            
 Links                 
 Kontakt              
 
 Impressum             

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Presse-Informationen

Kreisverbände senden Krauth als Delegierte zum Bundesparteitag

10.03.2010

Kreisverbände senden Tanja Krauth als Delegierte zum Bundesparteitag der LINKEN nach Rostock

Auf einer Regionalsmitgliederversammlung wurde Tanja Krauth aus Birkenfeld, die Kreisvorsitzende der LINKEN im Kreis Birkenfeld, am 19. Februar 2010 von den Mitgliedern mehrerer rheinland-pfälzischer Kreisverbände als eine von 16 rheinland-pfälzischen Delegierten zum Bundesparteitag der LINKEN gewählt.
Am 15. und 16. Mai 2010 wird der 2. Bundesparteitag der LINKEN in Rostock tagen. Dort werden 500 Delegierte die Gremien der Partei DIE LINKE auf Bundesebene neu wählen und auch in der zu führenden programmatischen Debatte für die zukünftige politische Ausrichtung der Partei entscheidende Impulse setzen.

 

 

 

 




 

Krauth: " Nur wenn die zentralen Forderungen der LINKEN wie „Hartz IV überwinden“, „Raus aus Afghanistan“, „Rücknahme der Rente ab 67“, aber auch die Rückkehr zu einem „solidarischen Krankenversicherungssystem“ und die Einführung von gesetzlichen flächendeckenden Mindestlöhnen ohne Abstriche übernommen werden, ist für mich eine Koalition der LINKEN mit anderen Parteien oder die Übernahme von Regierungsverantwortung überhaupt denkbar!"

rab (KV DIE LINKE. Birkenfeld)

 

nächste Presseinfo  »

   

Aktualisiert: 14.03.2010
© RAB 2006