Für soziale Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit

 
 Startseite           
 Über  mich         
 Ziele                  
 Aktuell                 
 Termine              
 PolitischeThemen
 Kolumne             
 Presse               
 Fotogalerie         
 Spenden            
 Links                 
 Kontakt              
 
 Impressum             

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Presse-Informationen

LINKE unterstützt Forderungen der Bürgerinitiative

15.07.2010

LINKE im Kreis Birkenfeld unterstützt die Forderungen der "Bürgerinitiative Dickesbacher Weg" nach einem Kreisel.


Die LINKE im Kreis Birkenfeld weist darauf hin, dass sie ebenfalls die Forderungen der "Bürgerinitiative Dickesbacher Weg" nach einem Kreisel unterstützt. Bereits vor einigen Monaten, bei der Ortsbegehung mit Dr. Erwin Manz, dem Landesgeschäftsführer des BUND Rheinland-Pfalz , hatten vom Vorstand des Ortsverbandes DIE LINKE Idar-Oberstein Lothar Klein und Jürgen Müller, der auch Mitglied im Bauausschuss der Stadt ist, sowie der stellvertretende Fraktionssprecher der LINKEN im Kreistag Birkenfeld, Rainer Böß, teilgenommen und den Betroffenen ihre Unterstützung zugesagt.

Auch bei den späteren Versammlungen der BI informierten sich die Mitglieder der LINKEN und die Sprecherin der Idar-Obersteiner Stadtrat-Fraktion, Karin Gottlieb, vor Ort über die aktuelle Entwicklung. Der Ortsverband DIE LINKE Idar-Oberstein beteiligt sich zudem an der Unterschriftenaktion der Bürgerinitiative.

 

 

 

 

 




 

Die Befürchtungen der Anwohner, die ihre Wohn- und Lebensqualität beeinträchtigt sehen, werden von der LINKE ernst genommen.
Tanja Krauth, Spitzenkandidatin der LINKEN Rheinland-Pfalz, setzt sich ebenfalls im Rahmen ihrer Möglichkeiten für die Interessen der Bürgerinitiative ein: „Politik muss für und nicht gegen die Menschen gemacht werden!“

Die LINKE fordert u.a. aus ökologischen und finanziellen Gründen das vom Landesbetrieb Mobilität beabsichtigte völlig überdimensionierte Straßenbauvorhaben zu unterlassen und durch die von der Bürgerinitiative geforderte Kreisellösung zu ersetzen.

.rab (KV DIE LINKE. Birkenfeld)

nächste Presseinfo  »

   

Aktualisiert: 18.08.2010
© RAB 2006